Zählung von Fahrzeugen

Die automatische Fahrzeugerkennung, -verfolgung, -zählung und -klassifizierung unter verschiedenen Bedingungen ermöglicht die für die Verkehrsüberwachung erforderliche Echtzeit-Flussanalyse 


Lösungen zur Zählung von Fahrzeugen, die auf Videoanalyse basieren, bieten Verkehrsexperten einsatzbereite Verkehrsmetriken. 

Diese Fahrzeugzählmethode hat mehrere Vorteile gegenüber anderen automatischen Systemen. Es ist kostengünstig, da es in viele Richtungen gleichzeitig zählen kann: Für mehrere Fahrspuren oder Ausfahrten an einer Kreuzung wird nur eine Kamera benötigt. Es ist einfach, die Zonen, durch die die Fahrzeuge gezählt werden, über eine benutzerfreundliche Schnittstelle hinzuzufügen oder zu ändern. Auf diese Weise ist es möglich, virtuelle Zählschleifen anstelle von sehr kostspieligen physischen Zählschleifen zu implementieren.
Lokale Videoanalyse dank Edge-Computing-Techniken minimiert die Bandbreitennutzung. Verkehrszählungen werden in Echtzeit über das Internet hochgeladen, so dass Verkehrsexperten die Live- und historischen Zählungen über ihren Webbrowser ansehen können.

  • Demnächst verfügbar